• Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®). Der Weg meiner Wünsche (BU)
  • Kurzbeschreibung:

    Selbstbestimmt statt fremdbestimmt handeln, Vorhaben und Wünsche im Arbeits-/Alltag umsetzen: dabei unterstützt das Selbstmanagementmodell ZRM.

  • Kursnummer:
    12/3
  • Beginn:
    20.03.2016 19:00
  • Ende:
    24.03.2016 15:00
  • Referentin:
    Christa Stadler
  • Gebühr:
    400,- bis 600,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung
  • 12/3 So 20.3., 19h – Do 24.3.16, 15h - Bildungsurlaub (BU)
    Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®)
    Der Weg meiner Wünsche

    Das Zürcher Ressourcen Modell unterstützt uns darin, aktuelle berufliche oder private Fragen zu klären, unsere Vorhaben zu fokussieren und uns immer wieder zu motivieren, diese zu meistern und umzusetzen. Mit dem ZRM erlernen wir eine Struktur, die immer wieder anwendbar ist. Wir arbeiten mit kurzen theoretischen Einführungen, mit Bildern, mit gegenseitigem Austausch, mit neuen Körperhaltungen und mentalen Vorstellungen von Kraftfeldern: Jede entwickelt ihren persönlichen Ressourcenpool.

    Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) wurde von Maja Storch und Frank Krause
    für die Universität Zürich entwickelt

    Inhalte
    Erkenntnisse der Motivationspsychologie und der Gehirnforschung als Basis des ZRM®
    Anwendungsgebiete abstecken (Lebenszielklärung, Haltungs- und Wertefragen, konkrete Themen wie Karriereschritte, Prüfungen, Entscheidungsfindungen)
    Motivation
    Somatische Marker
    Neuronale Plastizität
    Aufbau eines Ressourcenpools
    Ressourceneinsatz planen

    Referentin Christa Stadler, Jg. 1955, Dipl. Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin (DGSv), Gruppenleiterin (DAGG), Referentin für Zeit- und Selbstmanagement. Zertifizierte Trainerin im Zürcher Ressourcen Modell. Mitfrau im „Verein zur Verzögerung der Zeit".
    www.christastadler.de

    Kosten 400,- bis 600,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung

    Fotos vom Frauenbildungshaus in der Fotogalerie auf flickr