Das Frauenbildungshaus Zülpich ist

  • der Ort für feministische, berufliche und politische Bildung
  • der Ort für Frauen mit der inspirierenden Lernatmosphäre.
  • Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir die persönliche, berufliche und kreative Weiterentwicklung. So kann die Lust am Lernen immer wieder neu erwachen.

Unsere engagierten und erfahrenen Referentinnen gestalten Seminare, deren Inhalte an die individuellen und beruflichen Erfordernisse angepasst werden können. Das garantiert eine hohe Verwertbarkeit des Gelernten.

Unser Ziel ist es die künftigen Herausforderungen, die der Wandel der Arbeitswelt bedingt, durch lebendiges Lernen erfolgreich zu bewältigen. Uns liegt daran, durch Qualifizierung die beruflichen Chancen zu erhöhen, die Kompetenzen und Stärken herauszufiltern, indviduelle Berufspfade weiterzuentwickeln.

Die Fortbildungen und Seminare bieten eine große Methodenvielfalt, Prozessorientierung und berücksichtigen die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmerinnen. Motiviertes Lernen mit Spaß und Leichtigkeit ist deshalb garantiert.

Unsere Leitsätze

  • Wir fokussieren die Ideen und Kompetenzen der Frauen und bieten ein Forum für Erweiterung und Wachstum!
  • Wir fördern Mut für schöpferisches Denken und Handeln, Freiheit und Kreativität.
  • Wir ermutigen Frauen, ihr Leben selbst zu gestalten, ihre eigenen Wege zu gehen und ihre Ziele zu erreichen.
  • Frauen tanken im Frauenbildungshaus Zülpich das Elixier, um selbstbewusst und gestärkt ihre täglichen Herausforderungen zu bestehen.

 

Geschichte des Hauses

Das Haus wurde im Juli 1979 von Studentinnen der Fachhochschule Köln gegründet. Weitere Informationen zur Geschichte des Hauses könnt Ihr Euch unter diesem Link herunterladen.