• Im Kontakt mit dem Inneren Kind. Methodische Grundlagen (BU)
  • Kurzbeschreibung:

    Mit der Methode der Inneren-Kind-Arbeit ist es möglich, Blockaden durch Reaktivierung negativer Kindheitserlebnissen zu lösen und einen konstruktiven Umgang damit zu erlernen.

  • Kursnummer:
    17/10
  • Beginn:
    30.10.2016 19:00
  • Ende:
    04.11.2016 15:00
  • Referentin:
    Andrea Hofmann
  • Gebühr:
    470,- bis 670,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung
  • 17/10 So 30.10., 19h – Fr 4.11.16, 15h - Bildungsurlaub (BU)
    Im Kontakt mit dem Inneren Kind
    Methodische Grundlagen

    Viele Menschen fühlen sich nicht vollständig in ihrer Kraft, haben Probleme in der Partnerschaft, im Beruf und im sozialen Umfeld. In den meisten Fällen liegen die Ursachen in der Kindheit, der Jugend und dem frühen Erwachsenensein.

    Das Konzept des Inneren Kindes arbeitet mit dem verletzten inneren Kind der Vergangenheit, das dort abgeholt wird. Die Teilnehmerinnen lernen, mit ihrem Kind und seinen Verletzungen in Kontakt zu kommen, und somit mit sich selbst in Kontakt zu kommen. Dies ermöglicht ein sogenanntes „Nachbeeltern“, der neue Aufbau eines positiven inneren Elternbildes. Durch einen Reifeprozess können alte Traumata und Blockaden gelöst werden. So kann die Person vollständig in ihre Kraft kommen und ihr Leben individuell leben.

    Inhalte
    Vom Misstrauen zum Urvertrauen
    Von Scham und Zweifel zu Autonomie
    Vom Schuldgefühl zur Initiative
    Von Minderwertigkeit zu Aktion und Selbstwert
    Von Rollenkonfusion zu Identität
    Methoden zur Anwendung im eigenen Berufsfeld

    Referentin Andrea Hofmann, Heilpraktikerin in einer Praxis für Beratung / Coaching / Psychotherapie. Arbeitet mit den Methoden EMDR, Familienaufstellung / Systemische Aufstellung, Inneres Kind, Offene Wahrnehmung, Wahrnehmung, Bewusstsein & Intuition, In der Haut der Anderen und mehr. Sie berät zu Ernährung (u.a. basischer Ernährung), Basischem Baden und publiziert in verschiedenen Medien.
    http://andrea-hofmann.de
    http://www.blog.andrea-hofmann.de

    Kosten 470,- bis 670,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung

     

    flickr logo kFotos vom Frauenbildungshaus in der Fotogalerie auf flickr
    facebook rund kUnsere Facebook-Seite findet Ihr hier